Zum Inhalt springen

Vom grossen Glück, sich selbst zu sein

Am Samstag zog ich aus, um im Wald durch den Schnee zu tollen und wider Erwarten war ich dort ganz alleine.
Ein Winterwunderland nur für mich.
Herrlich!
Am Sonntag sassen der Löwe und ich dann dick eingepackt ans Seeufer, teilten uns eine Portion Pommes und liessen die Sonne unsere Gesichter kitzeln.
Wunderbar!
Ich nutzte die Zeit aber auch, mein Jahr Revue passieren zu lassen.
Für mich persönlich war es ziemlich heftig.
Allerdings habe ich mich allem gestellt, was dieser Schulschläger von einem Jahr mir in den Weg geworfen hat.
Anstrengende Zeiten.
Im Endeffekt kann ich sagen, ich bin aus tiefstem Herzen dankbar, durfte ich so vieles transformieren und gehe gestärkt daraus hervor.
Ich habe für euch zweiundzwanzig Fragen für einen Jahresrückblick zusammengestellt.
Viel Spass damit.

★ Wenn ein Song dein 2022 beschreiben würde, welcher wäre am passendsten?
★ Bist du dir treu geblieben?
★ Welche ersten Male hast du in diesem Jahr erlebt?
★ Möchtest du dich bei jemandem für etwas entschuldigen?
★ Wer oder was hat dich am meisten inspiriert?
★ Wie/wo/wann bist du über dich hinausgewachsen?
★ Bereust du etwas? Vergibst du dir dafür?
★ Welchen Triumph konntest du feiern?
★ Welche Niederlage musstest du hinnehmen?
★ Welches sind 2022 deine Lieblingsorte?
★ Woran denkst du am liebsten zurück?
★ Wofür hast du dich am meisten eingesetzt?
★ Wen oder was hast du losgelassen?
★ Worüber hast du dich am meisten gefreut?
★ Wie oft hast du in diesem Jahr getanzt?
★ Was war deine grösste Herausforderung?
★ Was hat in diesem Jahr an Wichtigkeit gewonnen für dich?
★ Was hat daran verloren?
★ Worüber musst du rückblickend am meisten lachen?
★ Was ist deine grösste Erkenntnis?
★ Wie gedenkst du sie zu nutzen im neuen Jahr?
★ Hast du dich schon bei dir bedankt, dafür, dass du als Mensch dein bestes gegeben hast, um durch dieses Jahr zu navigieren?

Möge eure Woche fröhlich sein.
Ich verabschiede mich mit meinem 2022 Song: O-o-h Child von den Five Stairsteps.

11

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.